Noch eine Ankündigung und noch eine….und noch eine

Ich habe vor einiger Zeit versprochen, dass ich einige auf Steam verfügbare Filme schauen und hier reviewen werde um die Spreu vom Weizen zu trennen, eben weil es sonst niemand macht.

Allerdings hat dann ein gewisses Ding namens Leben dazwischengegrätscht und ich konnte nur 3 Filme sehen, deren Reviews ich bis jetzt noch nicht veröffentlicht habe.

Life Grätsche

Wieso? Weil ich diese Reviewreihe entweder wirklich durchziehen will oder gar nicht. Ich hatte es als festes Format geplant, das wöchentlich hier erscheint und dadurch etwas Überblick über die filmischen Angebote im Steam Store im Ganzen gibt. Dieses Konzept geht verloren, wenn ich nur ab und zu mal irgendwie irgendeinen Film reviewe.

Also: Erstmal verschiebe ich diese Reihe nach hinten, ich denke mal ihr könnt ab Weihnachten damit rechnen, aber ich lasse die Versprechen mal lieber, wir haben ja gesehen was sonst passiert.


Apropos Versprechungen, ich werde heute eine Reihe starten in der ich Filme reviewe, die mir besonders am Herz liegen und euch umreißen wieso sie das genau tun. Es mögen auch einige etwas ungewöhnliche Auswahlen dabei sein, die aber meist etwas haben, was sie für mich absolut herausstechen lassen. Den Beginn macht ein etwas aktuellerer Film, der auch einigen von euch bekannt sein sollte, wenn ihr gute Menschen seit und im Kino wart oder mir auf Twitter folgt. Ich meine damit natürlich ‚Victoria‘ von Sebastian Schipper.

Victoria-Bild.png


 

Zuletzt würde ich gerne ankündigen, dass ich in Zukunft ein Format in Planung habe, welches…naja, sagen wir mal eine audiovisuelle Komponente bieten wird. Was das genau ist möchte ich noch nicht sagen, aber das ist auch noch etwas hin. Wenn es so wird wie ich es mir vorstelle wird das aber ziemlich cool und hoffentlich auch einigermaßen qualitativ in Ordnung.

„Du planst ja jetzt voll den shit, das hälst du doch eh nich ein ey“ mag da der eine oder andere sagen und er hat zu einem gewissen Grad recht, keine Ahnung ob ich zwischendurch die Lust verliere, ich bin momentan nur sehr motiviert, diesen Blog etwas aktiver zu bearbeiten. Also wenn nix kommt, nicht wundern, gerne nachfragen, aber nicht wundern. Achja, damit ist auch ziemlich viel dieses Postes sinnlos. Ich bin so eine schlaue Person ( ͡° ͜ʖ ͡°)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s